ABENTEUER ABCHASIEN


Abchasien, die selbsternannte, autonome Republik im Norden Georgiens ist ein echter, ungeschliffener

Rohdiamant für Abenteurer.

 

Von Sochi (Russland) aus betreten wir eine andere Welt, wir treten eine Zeitreise in alte, post sowjetische Zeiten an.

Mit dem Luxus eines Wellnesshotels an der Schwarzmeerküste als Basis, starten wir zu Tagestouren in die wilden, unberührten, wenig erschlossenen Berge und lassen uns auch an der Küstenlinie entlang treiben.

Gibt es auf asphaltierten Wegen schon viel zu entdecken, so führen die nicht befestigten Wege zu den echten Schätzen der Abchasischen Natur: Versteckte Wasserfälle, magische Orte, verwunschene Quellen...

 

 

Bist Du bereit für ein echtes Abenteuer?

DETAILS

Fahrtage: ab 5

Miet-Motorräder: BMW F 800 GS

Distanz: ab ca. 550 km

Offroad Anteil:  0% und 75%

Ort: Start/Ende Sochi (Russland)

Gruppengröße: Bis 6 je Tourguide 

Unterbringung: **** Wellness Hotel 

 

 

Preis:     ab 4.500,00* € EZ

                

 

Im Preis enthalten:

  • Miet-Motorrad BMW F 800 GS (2,000€ SB)
  • Benzin
  • Vollpension + Getränke
  • BMW Motorrad zertifizierter Tourguide / Instruktor 
  • Übernachtungen
  • Tourpaket

Benötigt: Sicherheitsbekleidung, gültiger Führerschein,Auslands- krankenversicherung, Visa

 

 

*Aufgrund von massiven Schwankungen im Wechselkurs kann sich der Preis kurzfristig ändern.

Der Reisepreis richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Der angegebene Preis gilt bei 6 Teilnehmern.

TERMINE

Die Tour ist möglich von Ende Mai bis Mitte September.

 

Gerne richten wir uns nach Deiner Terminplanung im oben genannten Zeitraum.

 

 

EXTRAS

Der Charakter der Tour kann ganz auf Deine Wünsche und Dein Fahrkönnen zugeschnitten werden.

Von entspanntem Fahren auf Asphalt bis hin zu einer sehr extremen Offroadausrichtung ist alles machbar.

 

Jede Tour wird individuell für Dich geplant d.h. Du entscheidest wo die Schwerpunkte liegen und ob Du alleine oder mit Freunden fahren möchtest.

 

Badeurlaub in Sotchi oder ein Ausflug in die Berge zu den Austragungsorten der Olympischen Winterspiele sind möglich.