Nicht jeder möchte an einem Training "von der Stange" mit Teilnehmern die er nicht kennt teilnehmen - hier ist iTraining die richtige Lösung:

 

HIER BEKOMMST DU DEIN INDIVIDUELLES TRAINING!

 

Ich gestalte Dein Training ganz nach Deinen Wünschen und Zielsetzungen, alleine oder mit Deinen Freunden, an einem Ort Deiner Wahl.

 

MÖGLICHE TRAININGSSCHWERPUNKTE:

  • Einsteiger- und Wiedereinsteiger 
  • Aufbautraining nach einem Unfall
  • Straßentrainings
  • Sicherheitstrainings
  • Spezielle Alpentrainings (Kurven, Serpentinen etc.)
  • Offroadtrainings
  • Reisefahrtrainings / Reiseworkshops
  • Fahren zu zweit
  • Erste Hilfe für Motorradfahrer und/oder Fernreisende
  • Technik unterwegs
  • Navigation

Erzähle mir von Deinem Trainingsziel  und ich "stricke" das für Dich perfekte Paket zusammen.

 

Kleine Anmerkung: Ja, individuelle Trainings sind etwas teurer als normale Gruppentrainings, dafür ist es Dein ganz persönliches Erlebnis, Dein persönliches Training und nicht einfach irgendein Training...


TRAINING & RIDE

Die perfekte Mischung aus Training, Entspannung, wunderschönen Alpenstraßen und österreichischer Gastfreundschaft vom Feinsten.

 

So kann ein Trainingswochenende aussehen. Auf Wunsch können wir uns für die Anreise schon treffen, dann weiß ich bis wir in meinem Partnerhotel, dem Grizzly Resort in St. Margarethen im Lungau sind, wo die Trainingsschwerpunkte zu setzen sind.

 

Das Grizzly Hotel ist BMW Motorrad Partnerhotel und ist perfekt auf Motorradfahrer eingestellt. In der Garage findet sich alles was man zur Motorradpflege braucht, an der Schirmbar trifft man Gleichgesinnte und es wird "Benzin geredet"und Testmotorräder gibt es auch.

 

Auch für nicht fahrende Begleitpersonen ein perfekter Ort mit großem Wellnessbereich und einer hervorragenden Küche.

Beispiel:

Anreisetag (z.B. Freitag)

  • Individuelle (oder gemeinsame Anreise) im Laufe des Nachmittags
  • Ggf. noch erste Trainingseinheiten auf dem hoteleigenen Trainingsgelände  
  • Zeit für Wellness, gemütliches Beisammensein, Abendessen
  • Auf Wunsch danach noch ein Bildervortrag über eine Fernreise

Trainingstag (z.B. Samstag)

  • Trainingseinheiten nach dem reichhaltigen Frühstück 
  • Pausen und Mittagessen im Hotel
  • Nachmittags Ausfahrt zur Umsetzung des Gelernten. Es locken die 52 Kehren der Nockalmstraße... ggf. Sektionstraining und Finetuning
  • Ausklang und Abendessen mit "Siegerehrung" im Hotel
  • Auf Wunsch können z.B. Motorradtechnikeinheiten wie z.B. Reifenflicken etc. mit eingebaut werden

Abreisetag (z.B. Sonntag)

  • Gemeinsames Frühstück
  • Individuelle oder gemeinsame Rückfahrt z.B. über den Großglockner

Die Trainingsinhalte richten sich ganz nach Deinen persönlichen Bedürfnissen. Sprich mich einfach an. KONTAKT


HELFEN LERNEN KANN SPASS MACHEN!

 

Das spezielles Erste Hilfe Training für Motorradfahrer wurde zusammen mit einem Notarzt entwickelt..

 

Die Trainingsinhalte und die Trainingsintensität gehen weit über die üblichen Erste-Hilfe und Ersthelfertrainings hinaus!

 

Im Theorieteil geht es um Basiswissen zu unserem Organismus/Körper. Zudem werden typische Erkrankungen/Situationen wie Unterzucker, Herzinfarkt, Dehydration etc. besprochen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf einer einfachen Beurteilungsmatrix, die das Vorgehen an der Unfallstelle deutlich erleichtert und professionalisiert. Im „trockenen“ werden die Verwendung von Verbandsmaterial, die Herz-Lungen-Wiederbelebung, sowie die Anwendung eines AED und die Helmabnahme geübt. Danach wird draußen, unter realistischen Bedingungen an unterschiedlichen Szenarien sehr wirklichkeitsnah geübt und so das Erlernte direkt angewendet und vertieft.

 

Hierdurch wird der Lernerfolg deutlich erhöht und es entwickelt sich eine Sicherheit, die in Erste-Hilfe-Situationen Leben retten kann!

 

Das Training beinhaltet

  • Intensiven, praxisnahen Theorieteil
  • Praktische Übungen in realitätsnaher Übungssituationen
  • Situationsmanagement, Priorisierung, Eigensicherung, Notruf, Verletztenbeurteilung, Entscheidungen
  • Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Erste Hilfe Handbuch

Weitere Details HIER